Mittelschulabschluss – HASA

Der HASA-Kurs ist ein Angebot zur Verbesserung der Chancen Jugendlicher beim Übergang in die Berufswelt. Er steht arbeitslosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen offen, die den Qualifizierenden oder den Erfolgreichen Abschluss der Mittelschule nachholen wollen.

Die prüfungsbezogene Vermittlung des Lernstoffes steht im Vordergrund. Eine intensive sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmenden ist ebenso Bestandteil des Kurses wie auch die Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen und den damit verbundenen Bewerbungsstrategien.

Der Kurs wird in gemeinsamer Trägerschaft von EBW, KEB Regensburg-Stadt und der Volkshochschule durchgeführt und von Stadt und Landkreis Regensburg sowie vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus gefördert.

 

Kursbeginn: Mo 07.10.2019

Kursende: Fr 24.07.2020

Kosten: 850,00 EUR, Antrag auf Erstattung im Härtefall möglich.

 

Anmeldungen ab sofort möglich bei der Kursleiterin:

Katharina Troppmann,Dipl.-Sozialpäd. (FH)

Hasa-Kurs
Don Bosco-Zentrum
Hans-Sachs-Str. 4
93049 Regensburg

Tel.: 0941/2961171
E-Mail: info@hasa-kurs.de

www.hasa-kurs.de

 

Hauptberufliche Mitarbeiter:

 

Katharina Troppmann:
Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Leitung und Organisation des Kurses, unterrichtet Deutsch, Englisch, Kunst, erteilt den Förderunterricht in Englisch und ist verantwortlich für die Organisation und Durchführung des Kurses sowie die sozial-pädagogische Betreuung der Teilnehmenden.

 

Nils Ehrich:
Dipl.-Sozialpädagoge (FH), unterrichtet Mathematik, GSE, AWT (im Rahmen des Projektunterrichtes Soziales) und erteilt den Förderunterricht in Mathematik. Er ist auch im Rahmen sozialpädagogischer Betreuung und Nachbetreuung der Teilnehmenden eingesetzt.

Andrea Schmucker:
Dipl.-Sozialpädagogin (BA), unterrichtet in den Fächern Berufskunde, Deutsch-Rechtschreiben, Deutsch als Zweitsprache (DAZ), Ethik und erteilt den Förderunterricht in Deutsch-Rechtschreiben und Deutsch-Text. Sie ist auch im Rahmen sozialpädagogischer Betreuung und Nachbetreuung der Teilnehmenden eingesetzt.


Christiane Stenzel:
Verwaltungsangestellte

 

 

Nach oben