Ihre Ansprechpartner/innen

Geschäftsführender Bildungsreferent

Sekretariat

Telefon: 0941/597-2231
Telefax: 0941/597-2215
Internet-Adresse: www.keb-regensburg-stadt.de
Email: info(at)keb-regensburg-stadt.de

Neben den Bildungsveranstaltungen bleibt auch unsere Geschäftsstelle für den Parteiverkehr leider bis auf Weiteres geschlossen. 


Wir sind aber weiterhin für Sie da!

Sie können uns zu den gewohnten Geschäftszeiten (Montag: 8:00–14:00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9:30–13:00 Uhr und 14:00–16:00 Uhr) per E-Mail (info@keb-regensburg-stadt.de) oder per Telefon (0941/597 2231) erreichen. Auf unserer Homepage (www.keb-regensburg-stadt.de) stellen wir Ihnen aktuelle Informationen zur Entwicklung im Bereich der Erwachsenenbildung bereit.

Bitte informieren Sie sich auch auf den Seiten unserer jeweiligen Mitgliedseinrichtungen über Ersatzveranstaltungen und Kontaktmöglichkeiten (https://www.keb-regensburg-stadt.de/partner/).


Zu den Bürozeiten (Telefonzeiten)

Abteilung FAMILIENBILDUNG UND MEHR

Telefon: 0941/597-2253
Telefax: 0941/597-2215
Email: familie(at)keb-regensburg-stadt.de

 

 

 

Projekt: HASA-Kurs HAuptsache-SchulAbschluss

Nils Ehrich:
Dipl.-Sozialpädagoge (FH), unterrichtet Mathematik, GSE, AWT (im Rahmen des Projektunterrichtes Soziales) und erteilt den Förderunterricht in Mathematik. Er ist auch im Rahmen sozialpädagogischer Betreuung und Nachbetreuung der Teilnehmenden eingesetzt.
nehrich(at)hasa-kurs.de

 


Andrea Schmucker:
Dipl.-Sozialpädagogin (BA), unterrichtet in den Fächern Berufskunde, Deutsch-Rechtschreiben, Deutsch als Zweitsprache (DAZ), Ethik und erteilt den Förderunterricht in Deutsch-Rechtschreiben und Deutsch-Text. Sie ist auch im Rahmen sozialpädagogischer Betreuung und Nachbetreuung der Teilnehmenden eingesetzt.
aschmucker(at)hasa-kurs.de

 

Leitung: KAtharina Troppmann (EBW)
ktroppmann(at)hasa-kurs.de

Telefon: 0941/296-1171
E-Mail: hasa-kurs@web.de
Web: www.hasa-kurs.de

Don Bosco-Zentrum
Hans-Sachs-Str. 4
93049 Regensburg

KEB-Koordinatorin

Zur Unterstützung der Erwachsenenbildungsbeauftragten in den Pfarreien gibt es eineehrenamtliche Mitarbeiterin, die auf Anfrage gerne telefonisch oder persönlich zu einem Gespräch zur Verfügung stehen. 

Nach oben