KLEINE ZEICHEN DER SOLIDARITÄT

RENGSCHBURG HALT ZAM | KLEINE ZEICHEN DER SOLIDARITÄT


Seit Wochen und Monaten dürfen manche Selbständige nicht öffnen/arbeiten. Gelder kommen leider oft spät und viele Menschen sind verzweifelt und stehen am finanziellen Abgrund. Hier wollen wir ein kleines Zeichen der Solidarität setzen.

 

 

BEWIRB DICH JETZT als REFERENT*IN für ONLINE-SEMINARE!

 

Du kommst aus Regensburg, bist selbständig, Du darfst nicht öffnen/arbeiten, Dir fällt die Decke auf den Kopf und Du hast finanzielle Sorgen? Wenn Du trotzdem Lust hast, Dein Wissen anderen Menschen bei Online-Kursen weiterzugeben, dann bewirb dich bei uns.

 

Du bist Köch*in, dann könntest Du einen Kurs über Warenkunde anbieten, Du bist Friseur*in und magst anderen beibringen, wie tolle Frisuren gesteckt werden können, Du bist Fitnesstrainer*in und willst uns helfen, dass wir gesund bleiben, Du bist Fotograf*in und zeigst uns, wie wir Kameras mal richtig bedienen, dann melde Dich bei uns. Die Regensburger brauchen DICH!

 

JEDE UND JEDER IN REGENSBURG IST „SYSTEMRELEVANT“!

 

SONDERKONDITIONEN ALS UNTERSTÜTZUNG:

Solange Du nicht öffnen/arbeiten darfst, geben wir alle Teilnehmendengebühren an Dich ohne Abzug weiter. Wir wollen Dich in der Not einfach unterstützen. Zwar sind wir nur ein kleiner – staatlich und kirchlich anerkannter – gemeinnütziger Verein und dürfen derzeit keine Präsenzveranstaltungen anbieten, aber miteinander schaffen wir das.

  • Wir unterstützen Dich in der Vorbereitung und beim technischen Know-How eines Online-Seminars.
  • Wir übernehmen die Werbung und stellen Dir unsere Schulungsplattform zur Verfügung.
  • Wir übernehmen die finanzielle Abwicklung für DICH und
  • wir freuen uns, dass wir Miteinander kleine Zeichen der Solidarität setzen können!

 

 

Papst Franziskus hat uns aufgetragen, dass wir als kirchliche Organisationen zu Menschen gehen und einfach helfen sollen, ohne lange zu reden. Hab‘ bitte auch keine Bedenken, wenn Du nicht katholisch oder Christ bist. JEDE und JEDER ist bei uns willkommen!

 

 

Melde Dich einfach bei unserem Bildungsreferenten (roland.preussl(at)keb-regensburg-stadt.de) und dann schauen wir, wie wir miteinander KLEINE ZEICHEN DER SOLIDARITÄT setzen können, denn RENGSCHBURG HALT ZAM!

 

 

Welche Kurse wir schon im Programm haben, das siehst Du hier: www.keb-regensburg-stadt.de/projekte/online-keb/

Nach oben