Religion als Baustein des Dialogs?! Schwerpunktthema JUDENTUM

Aufgrund des erschütternden Gedenkens der Vertreibung von Juden aus Regensburg im Jahr 1519 und der Zerstörung u. a. der gotischen Synagoge, aber auch in Freude über  die Einweihung und Eröffnung der neuen Synagoge im Jahr 2019, haben wir uns von der KEB in der Stadt Regensburg e.V. dazu entschlossen, dieses Jahr das Thema „Religion als Baustein des Dialogs?! – Schwerpunktthema Judentum“ zu beleuchten.   

Der Fokus der geplanten Bildungsveranstaltung liegt besonders auf der aktuellen  Begegnung in den heutigen Gesellschaften. 

Jüdisches Leben in der Welterbestadt Regensburg - eine Spurensuche

Mulitmedia-Vortrag

Datum: Mo 25.03.2019, 19:30 Uhr

Ort: Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit, Steinweg 28, 93059 Regensburg

Referentin:

Brigitte Feiner, Postoberamtsrätin a.D.

Veranstalter: Kolpingsfamilie in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.

Link zu Google Maps