Angebote für "Junge Erwachsene"

Jhan-Ole Gerster: "Lara" (2019)

Kino-Film mit Einführung und Gespräch - eine Veranstaltung in der Reihe Kanon

Filmgespräch

So etwas geht selten gut: Wenn ein anderer unsere eigenen Wünsche stellvertretend realisieren soll; wenn wir unser gescheitertes Leben an ihn delegieren. Lara (Corinna Harfouch) wollte einst selbst ein "Wunderkind" sein; ihr fehlte es aber an dem nötigen Talent. Ihr Sohn Victor (Tom Schilling) soll nachholen, was ihr versagt blieb. Er wird tatsächlich ein gefeierter Pianist und Komponist; aber die Bezeihung zu seiner Mutter geht dartüber in die Brüche. Am Abend ihres 60. Geburtstags steht auch Victors Karrierehöhepunkt auf dem Programm: sein wichtigstes Klavierkonzert. Die Mutter aber ist, wie sie zumindest meint, dabei unerwünscht. Sie kommt aber doch - und verschenkt Restkarten, die sie aufgekauft hat, an jeden, den sie an diesem Tag trifft. Lässt sich das eigene, verfehlte Leben wieder-holen, kann das, was einst scheiterte, jetzt glücken; oder endet alles zwangsläufig in den Fatalitäten eines Wiederholungszwangs, den Freud einst als Kern der Neurose erkannte.

Referent:

Dr. Helmut Hein

Datum Mo 15.06.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Gebühr Parkett: 7,50 € erm. 7,00 € / Balkon: 8,00 €
Veranstalter Reginakino und KEB
Anmeldung Kartenreservierungen unter: 09 41 / 4 16 25
Link zu Google Maps

Alle Veranstaltungen der Reihe „Kanon - Die besten Filme: Gestörte Beziehungen“

Veranstaltung Todd Phillips: "Joker" (2019)
Datum Mo 09.03.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Veranstaltung Jessica Hausner: "Little Joe" (2019)
Datum Mo 11.05.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Veranstaltung Jhan-Ole Gerster: "Lara" (2019)
Datum Mo 15.06.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Nach oben