Angebote für "Junge Erwachsene"

Jüdische Feiertage und jüdischer Lebenszyklus

Vortrag mit Livemusik

Vortrag

Svetlana Kundish ist eine der ersten Kantorinnen, die in Deutschland ausgebildet wurden. 2018 erhielt sie die Investitur in der Synagoge Pestalozzistraße (Berlin). Sie wirkt als Kantorin in der Jüdischen Gemeinde in Braunschweig und ist damit die erste Frau, die in Niedersachsen dieses Amt ausübt.

Sie wird zunächst erläutern, was die Aufgaben einer Kantorin in der jüdischen Liturgie sind und wie eine Ausbildung zur Kantorin heute aussieht.

Den jüdischen Lebenszyklus wird Sie dann zusammen mit Patrick Farrell anhand musikalischer Beispiele aus der jüdischen Liturgie der Festtage veranschaulichen.

Referentin:

Svetlana Kundish, ist Mitglied und Lehrerin des "Yiddish Summer Weimar". Geboren in der Ukraine wanderte Kundish in ihrer Kindheit nach Israel aus. Sie machte Abschlüsse an der Universität Tel Aviv und am Prayner Konservatorium in Wien und absolvierte 2017 eine Kantorenausbildung am Abraham Geiger Kolleg in Potsdam und erhielt 2018 ihre Investitur als Kantorin.

Datum Di 26.11.2019, 18:00 Uhr
Ort Universität Regensburg, Universitätsstraße, Raum: Hörsaal 13 (H13)
Gebühr Eintritt frei, Spenden erwünscht.
Veranstalter KEB in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der Universität Regensburg
Link zu Google Maps
Nach oben