Jüdische Feiertage und jüdischer Lebenszyklus

Vortrag mit Gespräch und Live-Musik

Extras

Svetlana Kundish ist eine der ersten Kantorinnen, die in Deutschland ausgebildet wurden. 2018 erhielt sie die Investitur in der Synagoge Pestalozzistraße (Berlin). Sie wirkt als Kantorin in der Jüdischen Gemeinde in Braunschweig und ist damit die erste Frau, die in Niedersachsen dieses Amt ausübt.
Sie wird zunächst erläutern, was die Aufgaben einer Kantorin in der jüdischen Liturgie sind und wie eine Ausbildung zur Kantorin heute aussieht.
Den jüdischen Lebenszyklus wird Sie dann zusammen mit Patrick Farrell anhand musikalischer Beispiele aus der jüdischen Liturgie der Festtage veranschaulichen.

Referenten:

Svetlana Kundish, Kantorin

Patrick Farell

Datum So 03.10.2021, 19.00 Uhr
Ort Saal-Christkönig, Saal, Meditationsgarten an der Alten Kirche, Kirchplatz, 93342 Saal
Gebühr 10,- €
Anmeldung KEB im Landkreis Kelheim, Tel.: 09443/928238 -0; Fax: 09443/928238-9; mail: info@keb-kelheim.de

Hinweis: Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Christkönigskirche statt.

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen