Weihnachtsfilme als neues Glaubensbekenntnis - Vom "Grinch" bis zum "Wunder von Manhatten"

Online-Seminar

Online-Seminar - mit Anmeldung |

An Weihnachten zelebrieren viele Menschen Traditionen und schauen besonders gerne jedes Jahr die gleichen Filme an, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Ob es nun "Santa Claus", "Der kleine Lord" oder Charles Dickens beliebter Klassiker "Eine Weihnachtsgeschichte" ist, es verbindet sie ein unerschütterlicher Glaube daran, dass an Weihnachten alles gut wird, wenn man nur glaubt. Die Glaubensbekenntnisse in Weihnachtsfilmen sind unterschiedlich: mal soll an den Weihnachtsmann geglaubt werden, mal an das Gute im Menschen oder auch an die Liebe im Allgemeinen.
Das Webinar gibt einen Überblick über Weihnachtsfilme und versucht sie in verschiedene Kategorien einzuordnen. Es wird die These aufgestellt, dass Weihnachtsfilme oftmals ein religiöses Bedürfnis der Zuschauer*innen bedient. So unterschiedlich die Filme sein mögen, so ähnlich sind dennoch die Botschaften, die vermittelt werden sollen.

Referent:

Jonas Pflaumer, Drehbuchautor, Schriftsteller

Datum Do 09.12.2021, 20:00 - 21:30 Uhr
Ort Online-Bildungsplattform der KEB
Gebühr 25,00 €
Veranstalter KEB
Anmeldung www.keb-regensburg-stadt.de oder familie@keb-regensburg-stadt.de
Anmeldung bis 07.12.2021

Hinweis: Zu Veranstaltungen mit Anmeldung wird Ihnen der Zugangslink per E-Mail mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Für Veranstaltungen ohne Anmeldung befindet sich der Link direkt auf dieser Seite. Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben