"Leben im Sterben"
Niad doudernst

Woche für das Leben
Mundartsongs und Texte zu Leben und Sterben - heiter und erfrischend besinnlich

Vortrag

Im Mittelpunkt der ökumenischen Initiative "Woche für das Leben" der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland steht heuer die Sorge um die Sterbenden. Sei es durch palliative und seelsorgerliche Begleitung oder durch die Zuwendung von uns allen. Der Leitsatz für 2021 heißt daher "Leben im Sterben". Nachdem die Aktionswoche im vergangenen Jahr aufgrund des bundesweiten Lockdowns nicht stattfinden konnte, wird das Thema erneut aufgegriffen. Pandemiebedingt können die einzelnen Veranstaltungen aber auch heuer nicht in gewohnter Form vollumfänglich umgesetzt werden. Im Bistum Regensburg gibt es eine Palette von Online-Veranstaltungen, ebenso wird die bundesweite Eröffnung online übertragen

Kostenlose Teilnahme - keine Anmeldung erforderlich!

Referenten:

Dr. Christoph Seidl, Seelsorger für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen

Hubert Treml, Entertainer, Kabarettist und Songwriter

Franz Schuier

Datum Mo 19.04.2021, 19:30 - 20:30 Uhr
Ort Online-Bildungsplattform der KEB
Gebühr kostenfrei
Veranstalter Initiative der katholischen und evangelischen Kirche

Weitere Informationen:

Flyer

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Dies ist der Zugangslink, bitte kurz vor Veranstaltungsbeginn anklicken:

Nach oben