Nicht wie alle anderen
Die ungewöhnliche Lebensgeschichte der Juliana Engelbrecht

Für Familien mit Kindern von 10 - 14 Jahren

Führung

Stell Dir vor, ein Mädchen aus deiner Klasse ist schon lange krank und zu schwach um zur Schule zu gehen. Sie heißt Juliana und ist 14 Jahre alt. Immer wenn sie etwas isst, bekommt sie Bauchweh, Fieber, Krämpfe und Atemnot. Nur in der Kirche, wenn sie die Heilige Kommunion bekommt, ist sie fröhlich und schmerzfrei. Und am Ende besucht sie deswegen sogar der Regensburger Bischof zuhause. Das ist tatsächlich eine wahre Geschichte! Sie ereignete sich vor mehr als 150 Jahren im Dorf Burgweinting am Rand der Stadt Regensburg.
Juliana Engelbrecht führte ein wundersames Leben, das auch heute noch berührt. Wir machen uns gemeinsam auf Spurensuche und finden heraus, was uns all das heute noch zu sagen hat.

Referentin:

Katharina Lenz

Datum So 17.10.2021, 14:00 - 15:30 Uhr
Ort Burgweinting, Parkplatz Grundschule Burgweinting
Gebühr 3,00 € pro Person
Veranstalter Kunstsammlungen des Bistums Regensburg und KEB
Anmeldung DOMPLATZ 5 , domfuehrungen@bistum-regensburg.de, Tel. 0941/597 16 62
Nach oben