Familien-Waldbaden

Achtsamkeitstraining für Familien im Wald
(für Familien mit Kindern von 6-10 Jahren)

Workshop

Der aus Japan stammende Begriff "Waldbaden" ist auch bekannt unter dem Namen "Shinrin-Yoku", der soviel bedeutet wie "die Atmosphäre des Waldes aufnehmen" oder "im Wald baden".
Neueste Forschungsergebnisse beweisen: Waldaufenthalte senken die Herzfrequenz und Stresshormonpegel. Darüber hinaus können sie das Immunsystem stärken.

Gehen und schweigen - die eigene Mitte finden: Bewegung an der frischen Luft, Naturgenuss und verschiedene Entspannungsübungen sind Bestandteile des Rundgangs, bei dem Eltern/Großeltern und Kinder gemeinsam eine kleine Auszeit vom Alltag finden sollen.
Das Waldbaden mit Grundschulkindern ist angepasst an die Bedürfnisse der Kinder und lässt sie spielerisch eine Verbindung zur Natur aufbauen und auch zur Ruhe finden.

Für das Waldbaden sind keine Vorkenntnisse nötig, es werden keine Anforderungen gestellt und niemand kommt außer Atem.

Referentin:

Corinna Fahnroth, Diplom Pädagogin, Supervisiorin und Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kursleiterin für Waldbaden - Achtsamkeit im Wald®

Datum Di 11.05.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Ort Park Königswiesen - Treffpunkt: Kirche St. Paul
Gebühr 19 € pro Familie (1 Kind/1 Erwachsener); zusätzliche Personen: 7 €
Veranstalter KEB
Anmeldung www.keb-regensburg-stadt.de oder familie@keb-regensburg-stadt.de
Anmeldung bis 07.05.2021

Hinweis: Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, Becher, kleines Handtuch und Sitzunterlage. Das sollte zuhause bleiben: Hunde, Telefone und Uhren Bei gutem Wetter ist es besonders schön, jedoch stecken auch andere Witterungen voller spannender Sinneserfahrungen! Nur bei Wind ab Stärke 6 bzw. ab 39 km/h fällt die Veranstaltung aus.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben