Sinn und Unsinn von Versicherungen von Vereinen

Workshop der VereinsAkademie

Online-Seminar

Online-Seminar - mit Anmeldung |

Der Vereinsvorstand führt den Verein und kann persönlich zur Verantwortung gezogen werden, wenn es zu Schäden kommt. Deshalb gehört es zu den Aufgaben eines jeden Vereins, seinen Vorstand vor Haftung zu schützen, falls Unfälle etc. passieren.
Und es gehört zu den Aufgaben des Vorstands, den Verein gegen solche Schäden abzusichern.

Sie erhalten einen Überblick über die Haftungsgründe und die Möglichkeiten, eine Haftung zu vermeiden, sie zu begrenzen . Ebenso darüber, welche Schäden durch eine Versicherung abzudecken sind bzw. welche Vereinsindividuell notwendig sind.

- Haftungsfälle - Haftungsfallen
- Haftung des Vereins - Haftung eines Organs
- Haftung nach Innen - Haftung nach Außen
- Haftungsausschlüsse - Haftungsbegrenzungen
- Notwendige Absicherung des Vereins - Notwendige Absicherung von Organen

Referentin:

Rechtsanwältin Ute Oeßelmann, selbständige Rechtsanwältin in Regensburg mit langjähriger Erfahrung (nicht nur) im Vereinsrecht

Datum Mi 10.02.2021, 19:00 Uhr
Ort online
Gebühr 25,00 €
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.
Anmeldung online| siehe Button ANMELDUNG unten:
Anmeldung bis 08.02.2021

Hinweis: Zu Veranstaltungen mit Anmeldung wird Ihnen der Zugangslink per E-Mail mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Für Veranstaltungen ohne Anmeldung befindet sich der Link direkt auf dieser Seite. Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben