Das Ende der Welt? Die Apokalypse - Ein Buch mit sieben Siegeln.

Online-Seminar

Online-Seminar ohne Anmeldung

Die Offenbarung des Johannes spricht über das Ende der Welt. In einer bildhaften Sprache nimmt der Autor immer wieder Bezug auf die Schriften des Alten Testaments. Für moderne Hörer ist der Text daher oft nur schwer zugänglich. Wie lässt sich die Botschaft des biblischen Buches entschlüsseln?

Referent:

Benedikt Bögle, (geb. 1994) hat in Regensburg bis 2017 katholische Theologie studiert und arbeitet nun an seiner Promotion über Bischof Ignatius von Senestréy und das Erste Vatikanische Konzil. Seit 2015 studiert er Rechtswissenschaften. Während des Studiums Ausbildung zum Journalisten am "Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V." (ifp) in München. Seither Tätigkeit als freier Journalist und Autor.

Datum Do 23.07.2020, 19:00 - 20:00 Uhr
Ort zuhause
Gebühr kostenfrei, Spenden erwünscht
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.

Hinweis: Zu Veranstaltungen mit Anmeldung wird Ihnen der Zugangslink per E-Mail mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Für Veranstaltungen ohne Anmeldung befindet sich der Link direkt auf dieser Seite. Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Hier der Zugangslink. Bitte kurz vor Veranstaltung anklicken.

Nach oben