"Ikonen-Malkurs" im Haus Werdenfels

Workshop

Johannes von Damaskus schreibt im 8. Jahrhundert: Wenn jemand nach deinem Glauben fragt, führe ihn in die Kirche und stelle ihn vor die Ikonen.
Im angebotenen Kurs haben Sie die Möglichkeit, die russisch-byzantinische Ikonenmaltechnik zu erlernen (Neueinsteiger) bzw. Ihr Können zu erweitern (Fortgeschrittene).

Heute kennen wir Ikonen hauptsächlich als einen Bestandteil ostkirchlicher Spiritualität. Ihren Ursprung haben sie aber in den ersten Jahrhunderten der ungeteilten Kirche. Ikonen möchten uns nicht bloß »erzählen«, sondern die dargestellte Person, das Geschehen »vergegenwärtigen«.
Anfänger arbeiten an einer dreiteiligen Fürbittreihe. Wer schon etwas Erfahrung hat, wählt für sich in Absprache mit dem Kursleiter ein Motiv aus.

Der Referent Leo Pfisterer ist seit Jahren als Kursleiter von Ikonenmalseminaren im In- und Ausland tätig, etwa an der Fachhochschule für Ikonenmalerei in Athen. An der Künstlerischen Volks-hochschule in Wien war er über Jahre Lehrbeauftragter für Ikonenmalerei. Leo Pfisterer hat die Ikonenmalerei bei einem russisch-orthodoxen Erzpriester und Ikonenmaler an der St. Nikolaus-Kathedrale in Wien gelernt. Er lebt in Paudorf/ Österreich.

Im Rahmen des Kurses werden spirituelle Impulse angeboten. Ebenso besteht die Möglichkeit zur Eucharistiefeier.


(Beginn und Ende gegen Mittag. Genaue Zeiten werden vor Kursbeginn mitgeteilt.)

Stundenumfang: ca. 40 Stunden

Bei Fragen zum Kursinhalt: 0941 / 597 223. Bei Fragen zur Unterbringung: 09404 / 9502-0
(Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum bearbeitet)

Ausschreibung: unten zum DOWNLOAD

Referent:

Leo Pfisterer, Bildhauer, Ikonenmaler

Datum Sa 06.03.2021, 18:00 Uhr - Fr 12.03.2021, 13:00 Uhr
Ort Haus Werdenfels, Waldweg 15, Eichhofen, 93152 Nittendorf
Gebühr siehe Ausschreibung (unten zum Download)
Veranstalter KEB in Kooperation mit dem Haus Werdenfels und der Geistlichen Begleitung (Pastorale Dienste) der Diözese Regensburg
Anmeldung siehe Ausschreibung (unten zum Download)

Hinweis: Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

Weitere Informationen:

Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Ikonen-Malkurs mit Anmeldeformular!

Link zu Google Maps
Nach oben