Studienfahrt zur Wallfahrtskirche Wies bei Moosbach im Pfreimdtal

1746 brachte die Moosbacher Bürgerstochter Elisabeth Hiltner von einer Wallfahrt zum Gnadenbild in Steingaden, eine kleine Nachbildung des Gnadenbildes, des gegeiselten Heilands mit nach Moosbach. Sie stellte die kleine Statue in einer Feldkapelle zur Verehrung auf. Die sich daraufhin entwickelte Wallfahrt, die Pilger bis aus Pilsen, Prag und Wien anlockte, und die dadurch eingehenden Opfergelder, führten zum Bau der Wieskirche in den Jahren 1748 bis 1752.
Die spätbarocke Ausstattung ist noch erhalten. Im Hochaltar über dem Tabernakel befindet sich das Gnadenbild in einem kleinen gläsernen Schrein.

Datum Do 09.05.2019, 13:00 Uhr
Ort Abfahrt, Dr.-Johann-Maier-Straße
Veranstalter Seniorenteam 60+ Herz Jesu in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.
Anmeldung im Pfarrbüro Herz Jesu, Tel. 2986940