Kultur- und (Orgel-)Studienfahrt nach Paris

Studienfahrt

Lassen Sie sich von der Magie der großen Kathedralorgeln Frankreichs verzaubern. Erleben Sie überirdische Musik, die unter die Haut geht - in der Stadt der Sinne. Hören Sie Klänge, die Ihnen den Himmel auf Erden zeigen.

Programmverlauf vorbehaltlich Änderungen:

Tag 1: Donnerstag, 03.10.2019
Die Route nach Paris führt von Regensburg über Dudelange in Luxemburg. Dort werfen Sie einen ersten sehr intimen Blick in die Zauberküche der Orgelmusik: Erleben Sie das erste Orgelkonzert (Jan von Hassel) der Reise auf der Orgelempore, direkt am Spieltisch der großen deutsch-französischen symphonischen Orgel von St. Martin. Anschließend können Sie mit Erläuterungen sogar - vorsichtig - in die Orgel hineingehen. Danach geht es weiter nach Paris. Nach Ankunft Zimmerbezug im Hotel "Ibis Paris Avenue d'Italie" und gemeinsames gemütliches Abendessen.

Tag 2: Freitag, 04.10.2019
Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt. Danach erleben Sie eine Orgelvorführung in der Kirche Notre-Dame d'Auteuil, deren frisch renovierte Cavaillé-Coll Orgel Sie unter den meisterlichen Händen und mit erklärenden Worten von Frédéric Blanc in die Zauberwelt der französischen Orgelmusik einführen wird. Danach bringt uns der Bus zum Triumphbogen, von wo aus die Champs-Elysées erkundet werden können. Wir haben hier etwas Freizeit, bevor wir von hier aus einen Spaziergang durch die Tuilerien und das Quartier St. Germain zur Basilika Ste. Clotide unternehmen. Dort ist ein weiteres Orgelkonzert (Jan von Hassel) geplant, wie auch später am Abend in der Kirche St. Eustache (Florian Baptiste Marle-Ouvrard). Der Bus bringt uns danach zum Montmartre, wo wir noch einen Blick in die neobyzantinische Kirche Sacre-Coeur werfen. Ausklingen lassen wir den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen in einem urigen Restaurant auf dem Montmartre.

Tag 3: Samstag, 05.10.2019
Wir starten mit einer entspannten Schiffsfahrt auf der Seine mit dem Bateaubus, welcher uns direkt zum Musée d'Orsay bringt, der wohl größten Sammlung bildender Kunst des Impressionismus - jener Stilrichtung, die auch den Klang der Orgeln von Paris so maßgeblich geprägt hat. Weiter geht es mit dem Schiff ins Quartier Marais, einem der schönsten Viertel von Paris. Am Abend finden wir uns auf der Île de la Cité an der Kathedrale Notre-Dame ein.

Tag 4: Sonntag, 06.10.2019
Nach einer Sonntagsmesse folgt ein kleiner Spaziergang zur Place St. Michel, wo unser letztes Mittagessen geplant ist. Gegen 13:00 Uhr geht es mit dem Bus zurück nach Regensburg. Die
voraussichtliche Ankunft dort wird gegen 01:00 Uhr nachts sein.

Kultur- und (Orgel-)Studienreise der KEB Regensburg und des Vereins "Bürger für Regensburg" e.V. in der Reihe "REGENSBURG für Regensburger"

Referent:

Jan von Hassel, Rechtsanwalt, Organist

Datum Do 03.10.2019, 4:00 Uhr - So 06.10.2019, 24:00 Uhr, die Fahrt wurde leider abgesagt!
Ort Paris
Gebühr Leistungen und Preise ab/bis Regensburg: 630.00 € pro Person im DZ + 192.00 € EZ-Zuschlag für Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC - Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC in einem Hotel der mittleren Kategorie inkl. der anfallenden Gebühren - 3 x Frühstück im Hotel sowie 2 Mittag- und 2 Abendessen (extern) - Orgelkonzerte und -vorführungen - Eintrittsgelder - Reiseleitung (deutschsprachig) - Kleine Broschüre mit Informationen zu den Instrumenten und den Konzertprogrammen und Interpreten - Stornokosten-Versicherung
Veranstalter KEB, Bürger für Regensburg e.V. und Bayrisches Pilgerbüro
Anmeldung Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH: Telefon: 089-545811-33 Telefax: 089-545811-69 E-Mail: ganz@pilger.de www.pilgerreisen.de
Anmeldung bis 09.09.2019
Nach oben