Lernen in jedem Alter

In der Reihe: Lebens(gest)alter - Perspektiven zum Älterwerden

Mythen über das Lernen ab der Lebensmitte, wie zum Beispiel "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" gibt es zuhauf. Der Vortrag möchte solchen - oft demotivierenden - Meinungen entgegen treten und ein realistisches Bild unserer Lernfähigkeit bis ins hohe Alter aufzeigen. Tipps für die Erhaltung der geistigen Fitness sind inbegriffen.

Referentin:

Prof. Dr. Monika Weiderer, Dipl.-Psychologin, Dipl.-Pädagogin, Professorin für Psychologie an der OTH Regensburg im Bereich der Sozialen Arbeit.

Datum Do 04.07.2019, 18:00 - 19:00 Uhr
Ort Pfarrheim St. Wolfgang, Bischof -Wittmann-Str. 24c, Eing.Simmern, 93051 Regensburg
Gebühr 5,00 € 3,00 € ermäßigt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Barmherzigen Brüder
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V., Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg, Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.,EBW
Anmeldung Barmherzige Brüder Tel.: 0941 / 369 1753, E-Mail: bildung@barmherzige-regensburg.de
Link zu Google Maps
Nach oben