Nicolaus Zinzendorf (1700-1760) - Glaube und Gesellschaft

in der Reihe: Christliche Mystik für Menschen von Heute

Nicolaus Graf von Zinzendorf und Pottendorf wurde durch die Böhmischen Brüder inspiriert und gründete die Herrnhuter Brüdergemeinschaft. Seine Spiritualität wurde durch den Pietismus beeinflusst, war gefühlsbetont und stark auf die Beziehung Gott-Mensch in Gemeinschaften ausgerichtet. Obwohl er nicht offiziell zu den Mystikern gehört, finden wir manches "Mystische" in seinem Werken und Schriften.

Referenten:

Dr. Jean Ritzke-Rutherford, MSW ist Dozentin und Oblatin des Benediktinerklosters Niederaltaich

Dr. Tatjana K. Schnütgen, evangelische Pfarrerin und Referentin für Theologie, Religionen und Spiritualität beim Evangelischen Bildungswerk e.V.

Roland Preußl

Datum Di 15.01.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Ort Haus der Kirche, Am Ölberg 2, 93047 Regensburg
Gebühr 7,00 € / erm. 5,00 €
Veranstalter Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V. in Kooperation mit Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.,EBW
Anmeldung Evangelisches Bildungswerk, tschnuetgen@ebw-regensburg.de oder telefonisch: 0941 / 592 15-0
Link zu Google Maps
Nach oben