"QualityLand" - Willkommen in der digitalen Zukunft!?

in der Reihe "learn & lunch"

Mit "QualityLand" hat Marc-Uwe Kling eine düstere Gesellschaftssatire vorgelegt, in der er eine völlig durchökonomisierte und -digitalisierte Welt beschreibt. Algorithmen bestimmen das Leben, die Menschen leben Seit' an Seit' mit Androiden, Kampfrobotern und Lieferdrohnen. "QualityLand" ist ein satirisch-kritischer Blick auf die Auswirkungen einer ungebremsten Digitalisierung.
Ob die Zukunft wirklich "QualityLand" sein muss, diskutieren wir am Mittagstisch: In welcher Welt wollen wir in Zukunft leben? Welche "Nebenwirkungen" der Technik sind wir bereit zu akzeptieren? Was bedeuten christliche Grundsätze angesichts von Digitalisierung und künstlicher Intelligenz?

Referent:

Prof.in Dr. Ute Leimgruber, studierte in Regensburg und Graz Theologie, promovierte 2003 im Fachbereich Pastoraltheologie mit einer Arbeit über die Rede vom Teufel. 2010 Habilitation im Fach Pastoraltheologie und Homiletik an der Theologischen Fakultät Fulda. Mitglied der Theologischen Kommission des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB). Vorstandsmitglied bei AGENDA Forum katholischer Theologinnen e.V.

Datum Mi 10.04.2019, 12:00 - 13:00 Uhr
Ort Café anton, Bismarckplatz 1, 93047 Regensburg
Gebühr Teilnahmegebühr 5 € + Verpflegungskosten (frei wählbar)
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V. und Pastorale Dienste und Bildung Diözese Regensburg
Anmeldung KEB in der Stadt Rgbg. e.V., Tel. 0941/597 2231, E-Mail: info@keb-regensburg-stadt.de
Anmeldung bis 02.04.2019
Link zu Google Maps