Wieso, weshalb, warum, und dann?

Philosophieren mit Kindern zwischen fünf und acht Jahren mit Mama und/oder Papa

Philosophieren ist eine wundervolle Möglichkeit zu erfahren was und vor allem auch wie Ihr Kind denkt. Geben Sie Ihm/Ihr die Gelegenheit in einem wertoffenen Rahmen zu sagen was es bewegt. Beim gemeinsamen Nachdenken gibt es kein richtig oder falsch. Jedem/jeder wird gleich aufmerksam zu gehört, jeder Beitrag ist wichtig. Durch diese Erfahrungen fühlt sich Ihr Kind akzeptiert und wertgeschätzt. Gleichzeitig lernt es zu argumentieren, Dinge zu hinterfragen, andere Meinungen zu akzeptieren und sich seine eigene zu bilden. Dadurch verbessert sich ganz nebenbei auch die Sprachkompetenz. Sie und Ihr Kind haben die Chance sich besser kennen zu lernen, zu verstehen und dies auch im Alltag einzubringen.
Wir reden über Themen, wie z.B: Was ist Liebe? Was ist Freundschaft? Wer bin Ich? Was ist Glück?

4 x jeweils freitags in der Zeit von 15:00 - 16.30 am 08.02., 22.02., 15.03. und 29.03.2019

Referentin:

Susanne Jäger, Psychologische Beraterin und Gesprächsleitung für Philosophieren in Kita, Schule und Erwachsenenbildung (Akademie Kinder philosophieren)

Datum Fr 08.02.2019, 15:00 Uhr - Fr 29.03.2019, 16:30 Uhr
Ort Bildungshaus St. Emmeram, Emmeramsplatz 3, 93047 Regensburg
Gebühr 28,00 € für Erwachsene,12,00 € für Kinder
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.
Anmeldung KEB-FAMILIENBILDUNG und M.E.H.R.: Tel. 0941 / 5 97 22 53
Link zu Google Maps

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Einzugsermächtigung (nur bei Gebühr über 10,- EUR). Falls Sie Ihre Kontodaten nicht unverschlüsselt elektronisch übermitteln möchten, bitten wir Sie, uns diese telefonisch oder schriftlich mitzuteilen. Eine Online-Anmeldung ohne Einzugsermächtigung ist nicht gültig.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB)
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung