Referentencafe mit Klaus Hamburger

Vortrag

Klaus Hamburger war über dreißig Jahre lang ein Mitbruder von Frère Roger Schutz, dem Gründer und ersten Prior der ökumenischen Bruderschaft von Taizé. Hamburger arbeitet heute als Gefängnis- und Klinikumseelsorger im Rheinland. Über seine Zeit in Taizé hat er ein erfolgreiches Buch geschrieben. Im Pfarrheim Harting wird er über seine vielschichtigen Erfahrungen referieren und Sie zum Gespräch einladen. Abgerundet wird der Nachmittag ab 18.00 Uhr mit einem Taizégebet in der Kirche St. Coloman.

Referent:

Klaus Hamburger

Datum So 13.01.2019, 15:30 Uhr
Ort Pfarrheim Harting, Neutraublinger Str. 30, 93055 Regensburg
Link zu Google Maps
Nach oben