"Wo ist deine Heimat?" - Vom Suchen und Finden der Heimat

Ein Abend zum "Heimat"- Begriff mit Lesung, Musik und Gespräch

"Heimat ist da, wo man sich aufhängt!" Diesen provokanten Titel hat der Augsburger Schriftsteller Franz Dobler für eine Kurzgeschichte gewählt. Er will damit vielleicht den Propagandisten einer schönen, heilen Welt etwas entgegensetzen, über das es sich nachzudenken lohnt. Muss der Begriff unweigerlich mit einem positiven, guten Gefühl besetzt sein? Oder ist es in manchen Fällen sogar unabdingbar, sich von seiner Heimat zu lösen?
"Heimat" - dieser Begriff ist derzeit überall zu hören. Er wird für Werbezwecke eingesetzt und mancher Politiker würde ihn vermutlich zum "Wort des Jahres" küren. Dagegen können vor allem junge Menschen damit wenig anfangen. Doch irgendwann im Leben treibt die Frage nach der eigenen Heimat jeden einmal um. Was macht Heimat aus? Wie verwurzelt bin ich darin?
Was bedeutet der Begriff "Heimat" in der heutigen Zeit? Wo und unter welchen Umständen fühlen wir uns heimisch? Wie hat sich der Begriff in Lauf der Zeit verändert?

Die Regensburger Autorin Gerda Stauner, die 2018 den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg erhalten hat, liest Passagen aus ihrem aktuellen Roman "Sauforst - Vom Suchen und Finden der Heimat".
Dazwischen spielen Adi Spangler und Manfred Mederer moderne Mundartlieder in Oberpfälzer Dialekt.
Im zweiten Teil sprechen Gerda Stauner und der Kultur- und Heimatpfleger Dr. Tobias Appl über ihre Oberpfälzer Heimat und darüber, was diese in der heutigen Zeit bedeutet.
Moderiert wird das Gespräch vom Geschäftsführer der Kath. Erwachsenenbildung Roland Preußl.

Referenten:

Gerda Stauner, Regensburger Autorin, Kulturförderpreis 2018 der Stadt Regensburg

Dr. Tobias Appl, Kultur- und Heimatpfleger des Bezirks Oberpfalz

Datum Mi 14.11.2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort Brandl Bräu, Ostengasse 16, 93047 Regensburg
Gebühr 10,00 €, erm. 8,00 € (freie Platzwahl!)
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V. in Kooperation mit dem Bezirk Oberpfalz
Anmeldung Kartenvorverkauf ab Mitte September bei: Bücher Pustet (Gesandtenstraße) und in der Geschäftsstelle der KEB in der Stadt Regensburg e.V. am Emmeramsplatz 10 (ehem. Evangelisches Krankenhaus). Info bei der KEB-FAMILIENBILDUNG und M.E.H.R.: Tel. 0941 / 5 97-22 53
Link zu Google Maps