Organisationsentwicklung im Verein: Was macht einen Verein zukunftsfähig?

ein Workshop der VereinsAkademie

"Immer mehr Arbeit bleibt an ein paar wenigen engagierten Ehrenamtlichen hängen. Wie sollen wir das alles schaffen? Wie können wir mehr Ehrenamtliche gewinnen? Wohin entwickelt sich der Verein? Wie können wir ihn zukunftsfähig gestalten?"
In diesem Workshop werden zum einen Fragestellungen und darauf aufbauend mögliche Vorgehensweisen und "Techniken" (Formate) vorgestellt. Reinhard Neft berichtet als 1. Vorsitzender des DAV Regensburg zudem von seinen Erfahrungen mit dem OE- Prozess im Verein.


Inhalte des Workshops:
- Mut zur Veränderung: Verantwortung teilen & Strukturen öffnen
- Ziele und Visionen: Strategieentwicklung im Verein
- Langfristige Planung oder in Projekten denken?
- Synergien nutzen (Zusammenarbeit lohnt sich)
- Partizipation und Transparenz: Engagierte gewinnen und halten

Referentin:

Rita Friedl, Dipl. Psychologin, Coaching (Senior Coach- BDP), Beratung, Training und Supervision, Prozessbegleiterin für nachhaltige Entwicklungsprozesse

Datum Mi 13.02.2019, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort Medienhaus MZ, Kumpfmühler Str. 15, 93047 Regensburg
Gebühr 25,00 €
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V. und WAGNER WISSEN FÜR MORGEN in Kooperation mit der MZ-Akademie
Anmeldung KEB in der Stadt Rgbg. e.V., Tel.: 0941/5 97 22 31, E-Mail: info@keb-regensburg-stadt.de
Link zu Google Maps

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Einzugsermächtigung (nur bei Gebühr über 10,- EUR). Falls Sie Ihre Kontodaten nicht unverschlüsselt elektronisch übermitteln möchten, bitten wir Sie, uns diese telefonisch oder schriftlich mitzuteilen. Eine Online-Anmeldung ohne Einzugsermächtigung ist nicht gültig.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB)
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung