"Das Gedächtnis lässt nach - habe ich Alzheimer? Was ist Demenz?"

in der Vortragsreihe "Seelische Gesundheit im Alter"

Vortrag

Die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland ist in den letzten Jahrzehnten ständig angestiegen. In diesem Zusammenhang zeigen auch die sogenannten Demenzen als typische Alterserkrankungen eine deutliche Häufigkeitszunahme. Es wird auf die beiden häufigsten Demenzformen, die Alzheimer Demenz und die gefäßbedingte Demenz eingegangen. Die bestehenden Möglichkeiten der Früherkennung, die Unterschiede zwischen den beiden Demenzformen, der Verlauf und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten werden besprochen.

Referent:

Dr. med. Walter Schindler

Datum Mi 05.05.2021, 15:00 Uhr
Ort Online-Konferenzraum KEB im Bistum Regensburg
Gebühr kostenlos
Veranstalter KEB mit Gesundheitsregion Plus Stadt und Landkreis AM - AS, SEGA e.V., EBW
Anmeldung KEB, Tel. 09621/475520; email: info@keb-amberg-sulzbach.de oder auch hier gleich per Online-Formular (siehe Button ANMELDUNG unten). Im Falle einer Online-Teilnahme wird Ihnen der Zugangslink zum entsprechenden Online-Raum 1-2 Tage vor dem Termin per E-Mail zugesandt.

Hinweis: Technischer Hinweis: Bitte sorgen Sie für eine gute Internetverbindung und verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Hintergrund: Bei unserer Online-Lösung wird keine Software auf Ihrem Endgerät installiert, dafür sind wir auf eine passgenaue Unterstützung des Browsers angewiesen. Außerdem wird das System auf einem eigenen Server in Deutschland gehostet. Unsere Onliner-Lösung entspricht so zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Wir bieten Ihnen damit Bildung mit Datensicherheit! Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über ihr Smartphone öffnen.

Weitere Informationen:

Hier finden Sie wichtige technische Infos zur Benutzung des Online-Konferenz-Systems BigBlueButton

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben