35 Jahre Tschernobyl und 10 Jahre Fukushima

Eine Rückschau auf die atomaren Katastrophen und deren Folgen

Online-Vortrag mit Gespräch

Für atomare Katastrophen sind 35 Jahre ein Wimpernschlag in der Geschichte - für uns sind 35 Jahre fast ein halbes Menschenleben und die Erinnerungen drohen zu verblassen. Dieser Abend holt die Ereignisse wieder ins Bewusstsein und zieht eine Zwischenbilanz, damit sich die Fehler von damals nicht wieder einschleichen. Insbesondere fragen wir: Welche Folgen haben Tschernobyl und Fukushima bis heute für uns? Welche Kosten, welche Auswirkungen auf unsere Lebensmittel, welche gesundheitlichen Folgen gibt es bis heute und wie lange wird uns die freigesetzte Radioaktivität noch belasten?

Das Aufmacherbild zeigt den Künstler Jimno Kang bei der Einweihung seines Tschernobyldenkmals am 26. April 2011 in Bamberg.

Referent:

Udo Benker-Wienands, 1. Vorsitzender der Ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg e.V.

Datum Di 27.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Ort Online-Kursraum der KEB im Bistum Regensburg
Gebühr kostenfrei!
Veranstalter Ökologische Bildungsstätte Burg Hohenberg in Kooperation mit der KEB Wunsiedel
Anmeldung online | siehe Button ANMELDUNG unten. Den Zugangslink senden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung per E-Mail zu.

Hinweis: Technischer Hinweis: Bitte sorgen Sie für eine gute Internetverbindung und verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über ihr Smartphone öffnen. Hintergrund: Bei unserer Online-Lösung wird keine Software auf Ihrem Endgerät installiert, dafür sind wir auf eine passgenaue Unterstützung des Browsers angewiesen. Außerdem wird das System auf einem eigenen Server in Deutschland gehostet. Unsere Onliner-Lösung entspricht so zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Wir bieten Ihnen damit Bildung mit Datensicherheit!

Online-Lernen mit der KEB - Wichtige technische Infos für Teilnehmende:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben