17. Diözesaner Schöpfungstag
KOHLE, WIDERSTAND und BADESTRAND
in Wackersdorf

Studientag

Seit 2005 lädt das Bistum Regensburg im Rahmen der Ökumenischen Schöpfungszeit jeden Herbst alle Interessierten ein, Naturschönheiten gemeinsam zu erleben, sich der eigenen Verantwortung im Glauben zu vergewissern und konkrete Ideen für ökologisch verträgliche Lebensweisen zu sammeln und auszutauschen.

Mit dem diesjährigen Veranstaltungsort Wackersdorf verbinden viele politsch aktive Naturschützer/innen Erinnerungen an den erfolgreichen Anti-WAA-Widerstand in den 1980er Jahren. An diese Erfahrung knüpfen wir an, richten den Fokus aber auf die heutigen ökologischen Chancen und Herausforderungen des prosperierenden Gewerbe-Hotspots inmitten der Oberpfälzer Wald- und Seenlandschaft.
Weitere Informationen und das Tagesprogramm finden Sie im Flyer!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf interessante Begegnungen!

Leitung der Fachstelle Umwelt:

Beate Eichinger

Datum Sa 25.09.2021, 9.30 - 17.00 Uhr
Ort Gemeinde Wackersdorf / Mehrgenerationenhaus, 92442 Wackersdorf
Gebühr 10,- € inkl. Mittagessen, Kaffee/Kuchen (Kinder bis 12 Jahre frei)
Veranstalter Bischöfliches Seelsorgeamt, Fachstell Umwelt und ökosoziale Gerechtigkeit, in Kooperation mit der KEB im Bistum Regensburg e.V.
Anmeldung per Post (Bischöfliches Seelsorgeamt, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg), Tel. 0941 / 597-1605 od. e-Mail: seelsorge@bistum-regensburg.de - Anmeldeschluss: 20.09.2021
Anmeldung bis 20.09.2021

Hinweis: Bei Anmeldung bitte gewünschtes Akitonsangebot (1x vormittags, 1x nachmittags)angeben.

Weitere Informationen und den Flyer finden Sie auf der Homepage der Umweltbeauftragten des Bistums:

nach oben springen