AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Kurs-Nr.. 13-718  –  Sa 16.09.17, 8:30 - 20:00 Uhr

Hl. Dreifaltigkeit Steinweg, Bahnhofspost, Bahnhofstr. 18, 93047 Regensburg

Fahrt nach Eichstätt

u.a. Besuch der Willibaldsburg mit Bastionsgarten "Hortus Eystettensis"

Die Willibaldsburg liegt auf einem Bergrücken oberhalb von Eichstätt. Sie geht auf die Gründung durch Bischof Berthold v. Hohenzollern im Jahr 1355 zurück. Das heutige Erscheinungsbild wird geprägt durch den Gemmingen-Bau, den Elias Holl um 1600 für Fürstbischof Konrad v. Gemmingen errichtete. Gemmingen ließ auch den einst berühmten botanischen Garten "Hortus Eystettensis" mit exotischen Pflanzen aus aller Welt anlegen, der im Dreißigjährigen Krieg zerstört wurde. Auf Grundlage des 1613 hierzu erschienenen gleichnamigen Kupferstichwerks, das die Pflanzenwelt dieses Gartens darstellt, konnte 1998 ein Teil des Eichstätter Gartens zu neuem Leben erweckt werden und ist nun im Bastionsgarten zu besichtigen.
Anmeldung: bis spätestens 03.09.2017 bei Irmgard Lercher-Seidl unter E-Mail: lercher-seidl@gmx.de oder telefonisch unter 0941/85691 ab 18.00 Uhr.
Veranstalter: Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit und Kneipp-Verein Regensburg in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.
zurück