AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Kurs-Nr.. Z6-788  –  Fr 28.04.17, 17:00 - 20:15 Uhr, verschoben auf den Herbst

Zentrale Veranstaltung, Bildungshaus St. Emmeram, Emmeramsplatz 1

FEEDBACK-Kultur: differenziert WAHRNEHMEN, wertschätzend FORMULIEREN und gemeinsam LERNEN - verschoben auf den Herbst 2017

Zertifizierter Workshop


Mit theater- und erlebnispädagogischen sowie sprecherzieherischen Methoden werden Sie mehr über die eigene Wirkung auf andere lernen. In geschützter Arbeitsatmosphäre werden Sie sowohl Feedback formulieren als auch selbst erhalten. Auf diese Weise verspricht der Kurs zugleich Erkenntniszuwachs über das eigene Gesprächsverhalten und Auftreten vor Gruppen.
Ob im Arbeitsalltag oder privat: Das Äußern und Annehmen von Feedback bedeutet eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich und andere in einer positiven Entwicklung zu fördern.

Unsere Lerninhalte:
- zwischen Beobachtungen, Interpretationen und Wertungen unterscheiden
- Rückmeldungen wertschätzend, prägnant und konstruktiv formulieren
- Rahmenbedingungen für ein angemessenes und authentisches Feedback schaffen
- wie sich eine positive Feedback-Kultur und gemeinsames Lernen anfühlen

Bitte mitbringen:
Wir brauchen für diesen Kurs: Angenehme und bewegungsfreundliche Kleidung, Getränke.

Trainer: Sebastian Knipper

Termin: Freitag 28.04.17 | 17:00-20:15 Uhr (mit 15 min Pause)

Ort: Regensburg, Bildungshaus St. Emmeram, Emmeramsplatz 1
Gebühr: 40,00 €
Anmeldung: FAMILIENBILDUNG, Tel. 597-2253
Alle Veranstaltungen dieser Reihe:

Referent: Sebastian Knipper, Diplomtheologe, M.A. Menschenbild und Werte in christlicher Perspektive, Hochschulzertifikat "Integrierte Erlebnispädagogik", Fachbegleitende Prüfung in Sprecherziehung. Bildungsreferent der Jugendbildungsstätte Windberg - Umweltstation

Anmeldung:

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!








Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Einzugsermächtigung (nur bei Gebühr über 10,- EUR). Falls Sie Ihre Kontodaten nicht unverschlüsselt elektronisch übermitteln möchten, bitten wir Sie, uns diese telefonisch oder schriftlich mitzuteilen. Eine Online-Anmeldung ohne Einzugsermächtigung ist nicht gültig.





Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):
zurück