AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Kurs-Nr.. Z0-639  –  Mo 08.05.17, 20:00 Uhr

St. Wolfgang, Pfarrheim St. Wolfgang

Faszinierendes Myanmar (Birma): Christen im "Musterland des Buddhismus"

Seit 15 Jahren unterstützt das Bistum Regensburg Weltchristen in Myanmar/Birma


Myanmar gilt als Traumreiseziel und als das Musterland des Buddhismus. Nur etwa ein Prozent der Bevölkerung ist katholisch, aber diese Minderheit ist sehr aktiv in einem Land, in dem erst kürzlich ein Militärregime nach Wahlen in den Hintergrund getreten ist. Referent Gregor Tautz hat in den letzten zehn Jahren in Myanmar viele Landesteile bereist und die Natur, Kultur und die Arbeit der katholischen Kirche dort kennengelernt. Er berichtet auch von der Arbeit der Kirche in Myanmar und von einem vom Bistum Regensburg finanzierten Stipendienprogramm für Weltchristen, das 2016 das fünfzehnjährige Bestehen feiern konnte.
Der Abend bietet Impressionen aus dem Alltag in einem der faszinierendsten und geheimnisvollsten Länder der Erde . Neben den touristischen Höhepunkten wie der Shwedagon Pagode in Yangon, der Tempelanlage in Bagan, dem Inlesee, dem "Goldenen Felsen", einer Fahrt auf dem Irrawaddy von der chinesischen Grenze nach Mandalay oder traumhaften Stränden bietet der Abend auch Einblick in das für uns unvorstellbar einfache Leben in einem der ärmsten Länder der Welt.

Referent: Gregor Tautz

Veranstalter: KF St. Wolfgang
zurück