AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Kurs-Nr.. F13-124  –  Mi 31.05.17, 18:30 - 20:00 Uhr

Zentrale Veranstaltung, "KunstWerk", Wahlenstraße / Ecke Neupfarrplatz 2

Marscha Kalèkos

Biographieschilderungen

Dichterin: "Die paar leuchtenden Jahre"
Charakteristisch für Marscha Kalèkos Arbeit ist die Großstadtlyrik mit ironisch-zärtlichem, melancholischem Ton. Als einzige bekannte weibliche Dichterin der Neuen Sachlichkeit wurde sie häufig mit ihren männlichen Kollegen verglichen, so bezeichnete man sie als "weiblichen Ringelnatz" oder nannte sie einen "weiblichen Kästner".
Gebühr: 5,00 €, zuzügl. Getränke
Anmeldung: FAMILIENBILDUNG, Tel. 597-2253
Alle Veranstaltungen dieser Reihe:

Referentin: Edeltraud Forster

Anmeldung:

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!








Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Einzugsermächtigung (nur bei Gebühr über 10,- EUR). Falls Sie Ihre Kontodaten nicht unverschlüsselt elektronisch übermitteln möchten, bitten wir Sie, uns diese telefonisch oder schriftlich mitzuteilen. Eine Online-Anmeldung ohne Einzugsermächtigung ist nicht gültig.





Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):
zurück