AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Kurs-Nr.. F20-102  –  Mi, 11.11.2015, der Kurs wird auf Fr, 20.11.15, 9.00 - 12.00 Uhr verschoben! Sollte der Termin für Sie nicht passen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, da ein Ausweichtermin im Gespräch ist.

Zentrale Veranstaltung, Praxis Rotteneckstr. 23/I

"DemenzKompass"

Kurs für pflegende Angehörige

Mit dem "DemenzKompass", entwickelt vom Institut für Gerontopsychiatrie IGP (Dozentin in Regensburg: Lisa von Reusner), bekommen pflegende Angehörige und ehrenamtlich Tätige eine grundlegende Einführung in das Verständnis der Demenz und den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen. Die Einführung ist gleichzeitig hochqualifiziert und so kurz und kompakt, dass vor allem auch pflegenden Angehörigen eine Teilnahme ermöglicht wird.
Folgende Themen werden behandelt und mit praktischen Übungen vermittelt: Was ist Demenz überhaupt? Wie finde ich Zugang zu Gefühlen und zum Erleben demenzkranker Menschen? Wie bekomme ich Sinneskontakte zu Menschen mit Demenz? Wie gehe ich mit kritischen Situationen um? Wie sorge ich als pflegender Angehöriger für mich selber?
Pflegende Angehörige tragen ein erhöhtes Risiko, durch die Belastungen der Pflege selbst zu erkranken. Deshalb ist das Angebot "DemenzKompass" ein Angebot der Gesundheitsvorsorge. Der Kurs umfasst 24 Unterrichtsstunden. Er wird an sechs Vormittagen angeboten und behandelt jeweils ein Thema pro Treffen. Die Gewichtung innerhalb der Themen kann sich je nach den Bedürfnissen der Gruppe verschieben.
Termine: Mi, 11.11. / 18.11. / 25.11. / .02.12. / 09.12. / 16.12.2015, jeweils 9:00 - 12:00 Uhr
Gebühr: 120,00 € für 6 Treffen (wird von der AOK-, DAK-, GEK- und Technikerkrankenkasse ganz, von anderen Kassen auf Anfrage erstattet)
Anmeldung: erforderlich bei FAMILIENBILDUNG, Tel. 597-2253
Hinweis: Institut für Gerontopsychiatrie IGP: http://www.zukunftswerkstatt-tk.de/igp/kontakt/
Alle Veranstaltungen dieser Reihe:

Referentin: von Lisa Reusner, Kunsttherapie, Psychotherapie, (HPG), Weiterbildung in kreativer Gerontopsychiatrie, Montessoridiplom

Veranstalter: Referat Altenseelsorge der Diözese Regensburg
zurück